Montag, 15. Oktober 2007

game over

hallo leute,

das ich mich heute erneut über blogigo geärgert habe steht wohl ausser frage.

mangelnder support und serverausfälle sprechen da wohl für sich,und diverse kleinigekeiten mehr.

also habe ich weitergesucht...und bin fündig geworden.

denn auch hier habe ich einige mängel festgestellt:

alles noch in der beta-phase,nur englischer support,keine fav-liste mit anzeige usw...

ergo,was neues aufgetan.vorteile dort:favliste,integrierter newsletter bei dem man sich anmelden kann und so stets über neue einträge in den favs informiert wird,webcam bzw videoeinträge im blog sind möglich,ebenso wie ind en kommentaren usw.
ferner kann man dort im bereich "comunity" andere blogs angucken,und eine "bestenliste" wie bei blogigo gibt es auch dort ;-)und das nonplusultra:man kann den blog pw-schützen:-)

fazit: ein gutes teil.

konsequenz für mich:ich lege diesen blog still und blogigo werde ich noch parallel laufen lassen solange sich noch leben da zeigt.
ansonsten werde ich mich hier niederlassen:


Daily Situations

aha...

so.hab mal wieder das web durchforstet und hab mir noch ein experiment erlaubt;-)

für neugierige

server down?

guten morgen leute,

der tag fängt echt wieder lausig an...

versuche seit stunden in meinen andren blog zu kommen bei ihr wisst ja wo...
keine verbindung zu bekommen.

und woran liegst?die obligatorischen bastelarbeiten ohne ankündigung?server entgültig down?keiner weiss was,so ein mist.
ich bleibe weiter am ball und arbeite derweilen an meinem neuen projekt weiter.
habt nen schönen wochenstart freunde ;-)


Freitag, 12. Oktober 2007

frostig..

guten morgen leute,

also ich habe echt langsam das gefühl dass,wenn ich schlafe,draussen schon nachtfröste ihr unwesen treiben.eigentlich imme rgenau das morgens,was ich gar nicht mag.dunkel,kalt,ungemütlich.und dennoch beim betretetn der verandana diese ruhe,die klare luft.man könnte es auch die droge des waldes nennen;-)

naja,optimist wie ich bin sage ich mal,der nächste sommer kommt bestimmt;-)

mal schauen was heute so anliegt.wie es aussieht kommt heute noch irgendwann mein schwager vorbei um einige dinge mit mir zu erledigen.dann bleibt noch die überlegung wie der teich am besten überwintern wird.was ich mit einigen pflanzen mache,usw.aber dazu müsste erstmal schuppen III etwas leer geräumt werden wo zur zeit noch einige sachen von nem kumpel lagern,was eigentlich als "nur mal kurz" ausgelegt war.mittlerweile sind monate draus geworden.also den kram erstmal umlagern um platz zu schaffen.soviel platz und doch kein platz...das is wie bei einigen frauen mit ihren klamotten..drei schränke voll nichts anzuziehen ;-)

nochmal ein hinweis in eigener sache:ich habe vor wenigen augenblicken festgestellt ,dass im laufe der zeit hier bis eben gerade 7600 kommentare aufgelaufen sind.

diese endletztlich nur durch euer mittun leute;-)vielen dank:-)

erstaunlich auch hierbei,wie unterschiedlich meinungen bei kommentaren auseinandergehen,oder gar vom ursprünglichen thema abschweifen können:-)

ich würde es fast als lohnenswert betrachten,daraus eine studie zu entwickeln:-)

wenn ihr mich sucht,ich hänge nebenbei im chat freunde..;-)

in diesem sinne euch einen easy endspurt ins wohlverdiente wochenende.

Donnerstag, 11. Oktober 2007

balla-balla

guten morgen miteinander,

einmal viel zu früh aus dem bett,einmal zu spät..irgendwas ist echt immer...

und ein blick nach draussen lässt die hoffnung auf einen altweibersommer auch schwinden wie schnee in der frühlingssonne.

aber was mich eigentlich besonders nervt die letzten tage,sind kleine versteckte "machtkämpfe" in den kommentaren hier in meinem blog.dieses gilt auch besonders für die chats.

ich will keine namen nennen jetzt,aber sollte sich das nicht bald einstellen,sehe ich mich gezwungen wieder in den moderierten modus zurückzuschalten und ggf. irgendwelchen müll gleich zu löschen.

ich stelle hier in eigener sache noch einmal ausdrücklich fest, dass ich niemandem gegenüber rechenschaft abzulegen habe wann ich wo mit wem worüber schreibe.diese eigenschaft zeichnet mich als eigenständige unabhängige lebensform auf allen sektoren aus.

ich denke das sollte jetzt angekommen sein soweit.falls immer noch nicht,werde ich weitere sanktionen verhängen müssen.schliesslich unterstehe ich keiner kontrollsysteme wie in china.

in diesem sinne euch allen einen schönen tag ;-)

Dienstag, 9. Oktober 2007

dark morning

guten morgen miteinander,

das fängt wieder mal gut an.um 5 ist meiner einer schon wieder ausm bett gefedert.

und alles was mich hier erwartet ist ne rabenschwarze nacht mit frostfeeling,ein hund der mir nen vogel zeigt,und katzen die den schichtwechsel einläuten.zwei raus,eine rein.

zum mäusemelken,ehrlich.gut,ich gehörte noch nie zur sorte mensch die sich bis mittags im bett rumwälzt,ausser wenn ich in der gastronomie hinterm tresen stand und erst im zeitraum zwischen 5 und 8 uhr morgens heim gekommen bin.

aber irgendwei ist es mit dem inet genauso wie mit der natur früh morgens.man kann sich in ruhe seinen sachen widmen,alles ist noch ruhig und ohne grosse bewegung;-)

dafür stehen auch wieder einige sachen an heute.und wenn alles erledigt ist,ich werde wohl gegen 9:30 das haus verlassen,kann ich mich wieder in ruhe zurücklehnen und weiter an den gestern im ersten eintrag beschriebenen dingen widmen.

ich sehe wieder von einigen leuten die hier heimlich mitlesen vor meinem geistigen auge wie sie ihre köpfe verständnislos schütteln.manch einer behauptet sogar,mal lebe im inet,in den blogs oder sonstingen objekten.

falsch ausgedrückt möchte ich an dieser stelle bemerken.nicht im,sondern für.

schliesslich sind es leute wie wir,die dafür sorgen dass das internet "lebt" und weiter ausgebaut wird,damit leute,die nur sporadisch drin sind und ablästern,dieses auch tun können.denn sonst würde dass www wohl bald zur geisterstadt mutieren.oder wieder das werden,was es einst in seinen ursprüngen mal war.nämliche eine militärische nutzfläche.

in diesem sinne einen guten start in den dienstag,und viel spass bei dr. house heute abend ;-)

Montag, 8. Oktober 2007

das basteln geht weiter..

hallo und guten morgen,

hui was herbstlich draussen.ich glaube der gedanke an kaminfeuer und grogkessel wir langsam unumstösslich.gerade hier im busch dauert es jetzt ewig bis sich das tageslicht blicken lässt.waldregionen sind ja für ihr andauerndes herbstflair bekannt:-)

heute wird wohl die schrauberei an der neuen blogplattform,welche eine ähnlichkeit von myspace aufweisst, im boards-united bei kay weitergehen.

endziel wird es sein,blog,chat,webcameinsatz,network und forum auf einer einzigen plattform zu vereinen.

und das schön daran wird sein,alles funktioniert.angefangen von qoute-comments bis hin über den zureichenden support,genügend webspace,usw.

wer interesse hat,gerne mal reinschauen,oder mit dem hiesigen admin und boardeigner kay mal kontakt aufnehmen.

in eigener sache weise ich auch noch darauf hin,wenn alles fehlerfrei läuft und das modul offiziell an den start geht,ich einen teil der dort anfallenden administrativen rechte übernehmen werde.

dann habe ich wenigstens die gewissheit dass alles funktioniert.nicht so wie bei blogigo, wo ich mich jeden tag aufs neue ärgern muss.

( wenn ich alleine schon dran denke dass die favs. gar nicht oder zu spät angezeigt werden,oder gar auftauchen wenn sie ein paar tage alt und schon längst kommentiert worden sind...)

ein,zwei leute vom alten blog sind ja bereits informiert,bzw haben den link des moduls schon um sich darauf mal umzusehen und testphasen zu fahren,bzw. um noch vorhandene bugs aufzuspüren.

jedenfalls beinhaltet das modul bei weitem mehr features als diese plattform hier.

ich werde euch jedenfalls auf dem laufenden halten.

in diesem sinne wünsche ich euch einen schönen start in die woche und lasst euch nicht hetzen.

reicht schon wenn ich es tue;-)